SANITÄTSDIENST 

Bei Veranstaltungen egal wie viele Menschen zusammen kommen, besteht immer ein gewisses Unfallrisiko. Ob Dorffest oder Sportveranstaltung – Veranstalter müssen bei jedem Event egal mit wie viel Besuchern in der Planung gerechnet wird, mit medizinischen Notfällen rechnen!


Wie gewährleistet man als Veranstalter die medizinische Versorgung der Besucher?

Die Lösung, ist recht simpel. Fachlich sowie direkt für Veranstaltungen ausgebildete Sanitäter vor Ort bieten bestmögliche Sicherheit. Denn für den Rettungsdienst kann es auf einer unübersichtlichen Großveranstaltung oftmals bis zum eintreffen zu spät sein. Optimale Veranstaltungssicherheit setzt einen präsenten Sanitätsdienst voraus.

 

Sanitätsdienst bei Veranstaltungen
Von Gesetzes wegen sind Veranstalter in vielen Fällen dazu verpflichtet, einen fachlich kompetenten Sanitätsdienst bei Veranstaltungen bereitzustellen. Der Sanitätsdienst ist das Bindeglied zwischen Patient sowie dem Regelrettungsdienst. Bei Notfällen koordiniert der Sanitätsdienst eine schnelle, effektive Erstversorgung bis zum eintreffen der Regelretter (Rettungsdienst). Der Sanitätsdienst delegiert die Regelretter (Rettungsdienst) zum Einsatzort bzw. zur mobilen Sanitätsstation. Somit geht keine wertvolle Zeit verloren, da sich der Sanitätsdienst mit den örtlichen Gegebenheiten bestens auskennt.



Wir übernehmen medizinische Absicherungen für z.B. 

  • Stadt- und Volksfeste

  • Musikevents und Konzerte

  • Sportveranstaltungen

  • Messen

  • Kongresse
     

Vorteile eines Sanitätsdienstes

Unser Sanitätsdienst steht Ihnen nicht nur bei der medizinischen Versorgung der Veranstaltungsbesucher zur Seite, wir beraten und planen mit Ihnen gern bezüglich der erforderlichen Anzahl von medizinischen Fachpersonal und erstellen mit Ihnen gemeinsam das passende Konzept für Ihr Vorhaben.

Unsere Aufgaben

  • bei Verletzungen jeglicher Art

  • bei Kreislaufproblemen

  • bei Übelkeit

  • bei der Abklärung nach Stürzen

  • bei Problemen durch übermäßigen Alkoholgenuss u. o. Drogenkonsum

  • bei unspezifischen Symptomen

  • beim Transport ins nächste Krankenhaus

 

  • Instagram
audience-1853662_1920.jpg
sport-938797_1920.jpg